Sie sind hier:

Einschulung 2018

DSC 0881  2

Mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche mit Pater Guballa begann für die Gebrazhofer Kinder der erste Schultag.
Im Anschluss freuten sich die 24 neuen Erstklässler und deren Angehörige über eine gelungene Einschulungsfeier. Zuerst wurden die Neuen mit dem Lied „Hallo! Hallo!“ von allen Schulkindern begrüßt. Mit dem Stück „Warum sollte ein Kobold lesen lernen“ fesselte die dritte Klasse temperamentvoll und unterhaltsam ihr Publikum.
Passend dazu überreichte der Schulkobold als Geschenk ein Zauberpapier, das weniger gelungene Schreibversuche schnell unsichtbar werden lässt.
Auch der Schulchor trug mit seinen Liedern wesentlich zum Gelingen der Feier bei.
Im Anschluss daran folgten die Schulanfänger gespannt ihrer Lehrerin ins Klassenzimmer zur ersten Schulstunde, während es sich die Eltern bei Kaffee und Brezeln des Fördervereins „Regenbogenhaus Gebrazhofen“ gutgehen ließen.

25202
25203
25204
25205
25206
25207
25208
25209
25210
25211
25212
25213
25214
25215
25216
25217
25218

Aktuelle Nachrichten der Grundschule Gebrazhofen

Einweihungsfest Regenbogenhaus am 6. Juli 2019

Fröhliche Gesichter dank Crowdfunding

Neues Logo für Förderverein



© 2016 Grundschule Gebrazhofen